Startseite E Ausbildung 2021

Ausbildung 2021

KomplementärTherapeutin, KomplementärTherapeut in der Methode Shiatsu

Wir geniessen es, unsere letzten Studentinnen und Studenten bis zu ihrem Abschluss im Jahr 2024 begleiten zu dürfen.

(Diese Seite dient ausschliesslich unseren aktuellen Studierenden. Seit Herbst 2021 bieten wir keine neuen Ausbildungen mehr an.)

Übersicht Ausbildung

Modularer Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung KomplementärTherapeutIn Shiatsu ist modular aufgebaut. Die Module finden an einzelnen Abenden und Wochenenden statt. Vereinzelt gibt es auch Kurstage, die auf einen Wochentag fallen. Zur Ausbildung gehören zudem drei Intensivwochen: Zwei Wochen Shiatsu und eine Woche Prozessbegleitung.

Anerkennung

Die Ausbildung ist eidgenössisch anerkannt und führt zum Branchenzertifikat OdA KT, mit welchem Sie zur Höheren Fachprüfung  (HFP KT) zugelassen werden. Bei bestandener HFP erlangen Sie das eidgenössische Diplom.

Subventionierung

Seit dem 1. Januar 2018 erhalten Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen eine einheitliche finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand. Für weitergehende Informationen empfehlen wir die Seite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

 

Aufbau Ausbildung 2021

Imaginäre Körperreisen bei Ängsten und Angsterkrankungen, Start 6.9.24


Kursinhalt:

Häufig kommen Menschen in unsere Praxen mit diversen Ängsten, die sie im Alltag blockieren. In diesem Seminar wird erforscht, wie Ängsten im Körper begegnet werden kann – mal als innerer Anteil, mal auf emotionaler Ebene, aber auch auf anderen symbolischen Ebenen. Welche Möglichkeiten gibt es, innerhalb einer imaginären Körperreise die Klient*innen zu entlasten und zu dauerhaften Lösungen zu begleiten. Anhand von Fallbeispielen, Demos und Eigenerfahrungen, wird die Angstthematik untersucht, in Kleingruppen geübt und vertieft.

Lernziele
Du bist in der Lage,

  • erlernte Techniken in den imaginären Körperreisen zu vertiefen
  • Klient*innen in Vorgesprächen gut abzuholen und zu begleiten
  • Widerstände und Traumatisierungen zu erkennen und zu bearbeiten
  • Symbolisierungen der Ängste im Körper aufzuspüren und in die Auflösung zu begleiten
  • Schutzmaßnahmen anzuwenden

Zeiten
9.45–12.45 und 14.00–17.00 Uhr

Stunden
18 Kontaktstunden

Kurskosten
CHF 645 für Ko Studierende, Diplomierte der Ko Schule und SGS-Mitglieder
CHF 720 für Externe 
*Dieser Kurs gilt als Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung (SBFI)

Voraussetzung
-
Schnuppertag: Grundlagen der Hypnose
- Grundlagen der Imaginären Körperreisen (nach Sabine Fruth)
- Vertiefungskurs Trance- und imaginäre Körperreisen






 

 

Kurs Imaginäre Körperreisen bei Ängsten und Angsterkrankungen, Start 6.9.24
Nummer 24FM98
Kontakt Frau Michaela Knorr

Datum 06.09.2024 – 08.09.2024
Preis CHF 645.00 – 720.00
Ort Kó Lebensschule Embrach
Im Gstein 110
8424 Embrach
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 06.09.2024 09:45 – 17:00 Michaela Knorr Kó Lebensschule Embrach 24FM92 Imaginäre Körperreisen bei Ängsten und Angsterkrankungen
2 07.09.2024 09:45 – 17:00 Michaela Knorr Imaginäre Körperreisen bei Ängsten und Angsterkrankungen
3 08.09.2024 09:45 – 17:00 Michaela Knorr Imaginäre Körperreisen bei Ängsten und Angsterkrankungen

Lernstunden, Kontaktstunden

Methode Shiatsu

Lernstunden: 1340
Kontaktstunden: 535

Methodenspezifischer Eigenprozess

Lernstunden: 60
Kontaktstunden: 24

Tronc Commun KT

Lernstunden: 1008
Kontaktstunden: 340

Praktikum

Lernstunden: 266
Kontaktstunden: 48

KT Abschlussprüfung

Lernstunden: 169
Kontaktstunden: 14

Total Lernstunden: 2843
Total Kontaktstunden: 961

Lust auf noch mehr?

Wir bieten einige Kurse an, die auch während der Ausbildung besucht werden können und das Therapeutische Handeln unterstützen.