Startseite E Ausbildung 2022

Ausbildung 2022

KomplementärTherapeutin, KomplementärTherapeut in der Methode Shiatsu

Wir geniessen es, unsere letzten Studentinnen und Studenten bis zu ihrem Abschluss im Jahr 2024 begleiten zu dürfen.

(Diese Seite dient ausschliesslich unseren aktuellen Studierenden. Seit Herbst 2021 bieten wir keine neuen Ausbildungen mehr an.)

Übersicht Ausbildung

Modularer Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung KomplementärTherapeutIn Shiatsu ist modular aufgebaut. Die Module finden an einzelnen Abenden und Wochenenden statt. Vereinzelt gibt es auch Kurstage, die auf einen Wochentag fallen. Zur Ausbildung gehören zudem drei Intensivwochen: Zwei Wochen Shiatsu und eine Woche Prozessbegleitung.

Anerkennung

Die Ausbildung ist eidgenössisch anerkannt und führt zum Branchenzertifikat OdA KT, mit welchem Sie zur Höheren Fachprüfung  (HFP KT) zugelassen werden. Bei bestandener HFP erlangen Sie das eidgenössische Diplom.

Subventionierung

Seit dem 1. Januar 2018 erhalten Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen eine einheitliche finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand. Für weitergehende Informationen empfehlen wir die Seite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

 

Aufbau Ausbildung 2022

Frozen shoulder mit gezielten Punkten behandeln, 26.10.2024

In diesem Kurs wirst du neben verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten an der Schulter auch passende Akupunkturpunkte mit ihrer Bildsprache vertieft kennenlernen, auffinden sowie selber an dir erspüren. Zudem werden wir uns dem Thema Schmerzen widmen und unsere therapeutische Beziehung zum Klienten reflektieren.

Kursinhalt

  • Lernen/Repetition von anatomischen Strukturen in Bezug auf die Schulter sowie die Betrachtung, Erforschung und Verstehen der Beweglichkeitseinschränkungen und der Schmerzlokalisationen.
  • Auffinden und wahrnehmen von lokalen Meridianen und Akupunkturpunkten sowie möglichen Fernpunkten für die Schulterthematik
  • Bildsprache von ausgewählten Punkten erarbeiten und auf energetischer Ebene fühlen
  • Übergeordnetes Konzept diskutieren in Bezug auf die Schmerzthematik anhand unserer therapeutischen Beziehung mit dem Modell der 5 Wandlungsphasen (Feuer)
  • Austausch in der Gruppe über das Wahrgenommene
  • An verschiedenen Menschen Erfahrungen sammeln
  • gezielte Punkteauswahl für Klient*in treffen

 

Lernziele
Du bist in der Lage,

  • die «Thematik» Schulter im weitesten Sinn vertieft zu verstehen
  • die Entscheidung für die Punktewahl klar treffen und Anwendungsarten wie diese in eine Behandlung kompetent integriert werden können
  • das Schmerzthema mit Klient*innen anzusprechen und mögliche Perspektiven auf zu zeigen

Zeiten
9.45–12.45 und 14.00–17.00 Uhr

Stunden
6 Kontaktstunden

Kurskosten
CHF 215 für Ko Studierende, Diplomierte der Ko Schule und SGS-Mitglieder
CHF 240 für Externe
*Dieser Kurs gilt als Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung (SBFI)

Anforderungen
Körpertherapeutische Erfahrungen, fortgeschrittene Studierende, Komplementärtherapeut*innen.

 

Kurs Frozen shoulder mit gezielten Punkten behandeln, 26.10.2024
Nummer 24FM78
Kontakt Frau Niki Good Heshiki

Datum 26.10.2024 – 26.10.2024
Preis CHF 215.00 – 240.00
Ort Kó Lebensschule Embrach
Im Gstein 110
8424 Embrach
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 26.10.2024 09:45 – 17:00 Niki Good Heshiki Kó Lebensschule Embrach 24FM78 Frozen shouder mit gezielten Punkten behandeln

Lernstunden, Kontaktstunden

Methode Shiatsu

Lernstunden: 1340
Kontaktstunden: 535

Methodenspezifischer Eigenprozess

Lernstunden: 60
Kontaktstunden: 24

Tronc Commun KT

Lernstunden: 1008
Kontaktstunden: 340

Praktikum

Lernstunden: 266
Kontaktstunden: 48

KT Abschlussprüfung

Lernstunden: 169
Kontaktstunden: 14

Total Lernstunden: 2843
Total Kontaktstunden: 961

Lust auf noch mehr?

Wir bieten einige Kurse an, die auch während der Ausbildung besucht werden können und das therapeutische Handeln unterstützen.