Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung, 27.01.2023

Dieses Modul besteht aus
- Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung
- 1 Tutorium als Standortbestimmung
 
Sie festigen Ihren Spielraum im komplementärtherapeutischen Handeln. Durch Beobachten einer Demobehandlung, unter Einbezug der verschiedenen Systeme und entsprechend den Vorgaben des Berufsbildes für KomplementärTherapie der OdA KT, üben Sie das Erkennen der verschiedenen Prozessphasen einer Behandlung. Anhand gezielten Reflektierens und Stellungnehmens zum therapeutischen Handeln festigen Sie Ihr Wissen und reflektieren Ihre eigenen Handlungskompetenzen.
 
Sie sind in der Lage,
- ein Behandlungskonzept mit unterschiedlichen Energiequalitäten und -ebenen zu erarbeiten,
- ein Therapieziel und die Therapieplanung in Zusammenarbeit mit der Klientin, dem Klienten zu bearbeiten, zu integrieren und zu transferieren,
- die Sprache der KomplementärTherapie anzuwenden.
 
Zeiten
9.30–12.30 und 14–17 Uhr
 
Stunden
6.00 Kontaktstunden, 15.00 Lernstunden
 
Tutorium als Standortbestimmung
Bis spätestens zwölf Wochen vor der kompetenzorientierten Abschlussprüfung praktisch und mündlich ist ein Tutorium erforderlich, das aussagt, ob Sie die Diplomreife erreicht haben. Melden Sie sich direkt an bei Pascale Jacot-Descombes oder Tamara Gigon.

Zu dem im Modul enthaltenen Tutorium können Sie zusätzliche Tutorien à CHF 120.–/Std. besuchen.
 
alle Methodenmodule (MM)
Das Modul Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung besuchen Sie im Jahr Ihrer Diplomprüfung.
Lehrgang Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung, 27.01.2023
Nummer 23KTV1
Kontakt Frau Tamara Gigon

info@ko-lebensschule.ch
Datum 27.01.2023 – 27.01.2023
Preis CHF 460.00
Ort Ko-Lebensschule Zürich
Witikonerstrasse 80
8032 Zürich
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 27.01.2023 09:30 – 17:00 Tamara Gigon Ko-Lebensschule Zürich 23KTV1 Vorbereitung kompetenzorientierte Abschlussprüfung