Startseite E Kursdetails

Kursdetails

21FM12 Shonishin

In diesem Kurs erweitern Sie Ihre Kompetenz um japanische Kinderakupunktur, vermittelt durch Dr. med. Thomas Wernicke, Akupunkteur und Vertreter der anerkannten japanischen Daishi Hari Schule, Osaka.

Shōnishin erfuhr eine Weiterentwicklung durch die Einbindung der motorischen, sensorischen, emotionalen und energetischen Entwicklungsebenen und dem östlichen Verständnis der Meridianentwicklung in das diagnostische Konzept. Die darauf aufbauenden Behandlungsstrategien eröffnen einen umfangreichen und ganzheitlichen Zugang zum Menschen jeglichen Alters und erweitern somit das Behandlungsspektrum auch auf Erwachsene – hier ganz besonders auf Senioren. Durch diese dem heutigen Wissensstand angepasste Form wurden neue Standards in der Behandlung mit Shōnishin geschaffen.

Die sechs Tage umfassende Ausbildung ist überwiegend praxis- und erlebnisorientiert. Bereits nach Absolvierung des ersten dreitägigen Ausbildungsabschnittes können Sie grundlegendes Shōnishin-Wissen für eine allgemeine Unterstützung der kindlichen Entwicklung direkt in die berufliche Praxis integrieren. Zur Gewährleistung eines intensiven und effektiven Lernens ist die Anzahl der Teilnehmenden limitiert. Dies ermöglicht in den praxisbezogenen Kursteilen ein individuelles Eingehen auf alle einzelnen Kursteilnehmenden.

Nach dem Besuch des Kurses erhalten Sie ein von der japanischen Shōnishin-Gesellschaft anerkanntes Zertifikat.

Lerninhalte
Teil 1:
• Grundlagen altersgemässer Entwicklung aus west-östlicher Sicht
• Geschichte und Stellenwert der Kinderakupunktur, Shonishin
• Basistechniken und Grundbehandlung aller Altersstufen
• Modell der energetischen Entwicklung (drei Familien)
• Gesprächsführung bzw. Kontaktaufnahme mit Eltern und Kind

Teil 2:
• Modell der energetischen Entwicklung (sechs Keiraku, fünf Wandlungsphasen)
• erweiterte Behandlungstechniken und deren Wirkweise
• diagnostische Verfahren
• Transfer des Wissens über kindliche Entwicklung und verschiedene Behandlungsthemen in die Erwachsenenbehandlung
• Fallbearbeitung und Erfahrungsaustausch

Lernziele
Sie sind in der Lage, in Ihrer Praxis die kindliche Entwicklung mit den vermittelten Techniken allgemein zu unterstützen.
Anforderungen
Die Ausbildung richtet sich an AkupunkteurInnen und Shiatsu-Praktizierende sowie ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen, Hebammen und PhysiotherapeutInnen (auch Ergo- oder LogotherapeutInnen) mit einer Grundlagenausbildung in einer Meridiantherapie (z. B. Akupunktur, Akupunktmassage, Shiatsu, Tuina).

9.30–12.30 und 14–17 Uhr
 
36 Kontaktstunden
 
CHF 1330.– für Ko Studierende, Diplomierte der Ko Schule und SGS-Mitglieder.
CHF 1480.– für Externe
inkl. Kursunterlagen

Literaturtipp
- Thomas Wernicke, Shonishin, Verlag Elsevier,
erhältlich an der Ko Schule
- Thomas Wernicke, Shonishin – The Art of Non-Invasive Paediatric Acupuncture, Verlag Singing Dragon
- Thomas Wernicke, Shonishin – Entwicklungsphysiologie und Meridianentfaltung in der Kinderakupunktur, Kiener Verlag

Kurs 21FM12 Shonishin
Nummer 21FM12
Kontakt Herr Dr. med. Thomas Wernicke

Datum 09.04.2021 – 31.10.2021
Preis CHF 1'330.00 – 1'480.00
Ort Ko-Lebensschule Zürich
Witikonerstrasse 80
8032 Zürich
Anmeldeschluss 26.03.2021 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 09.04.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin
2 10.04.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin
3 11.04.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin
4 29.10.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin
5 30.10.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin
6 31.10.2021 09:30 – 17:00 Dr. med. Thomas Wernicke Ko-Lebensschule Zürich 21FM12 Shonishin

Kein passendes Angebot gefunden?

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter.