Startseite E Kursdetails

Kursdetails

Ausleitungsmethoden für Impfungen und chronische Infekte, Startdatum 25.03.2023

Die Wirkung von »Impfungen» wird aus Sicht der Fernöstlichen Methoden anhand der 13 Dämonenpunkte beleuchtet und ergänzt durch die Sicht der westlichen Naturheilkunde, die zu ähnlichen Schlüssen zu diesem Thema kommt.
Die 13 Dämonenpunkte dienen seit langer Zeit zur Ausleitung von körperlichen Vergiftungen, die von psychischen Störungen begleitet sind.

Kursinhalt
Die 13 Demonenpunkte werden mit Reiskorn-Moxa auf Tigerbalsam behandelt, um die Poren zu öffnen und die pathogenen Einflüsse zu entlassen. Wir üben dazu die Punktlokalisation und die Technik des Reiskorn-Moxa, darüber hinaus werden noch weitere Ausleitungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten dargestellt um das weite Feld von chronischen Störungen durch Immunschwäche anzusprechen.

Lernzziele
Du bist in der Lage,

  • die 13 Demonenpunkte zu lokalisieren
  • den richtigen Zeitpunkt für eine Anwendung von Ausleitungen zu erkennen
  • Reiskorn-Moxa korrekt anzuwenden
  • Klient*innen mit chronischem Ungleichgewicht zu behandeln

Zeiten
9.30–12.30, 14–17 Uhr

Stunden
12 Kontaktstunden

Kurskosten
CHF 420 für Diplomierte der Ko Schule und SGS-Mitglieder
CHF 465 für Externe
*Dieser Kurs gilt als Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung (SBFI)

Anforderungen
Shiatsu-Diplom oder abgeschlossene Ausbildung in fernöstlicher Medizin

Kurs Ausleitungsmethoden für Impfungen und chronische Infekte, Startdatum 25.03.2023
Nummer 23FM49
Kontakt Herr Josef Viktor Müller

Datum 25.03.2023 – 26.03.2023
Preis CHF 420.00 – 465.00
Ort Ko-Lebensschule Zürich
Witikonerstrasse 80
8032 Zürich
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 25.03.2023 09:30 – 17:00 Josef Viktor Müller Ko-Lebensschule Zürich 23FM49 Ausleitungsmethoden für Impfungen und chronische Infekte
2 26.03.2023 09:30 – 17:00 Josef Viktor Müller Ko-Lebensschule Zürich 23FM49 Ausleitungsmethoden für Impfungen und chronische Infekte

Kein passendes Angebot gefunden?

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter.